... the road to success ...

 

 

Der Anfang 

 Mit Ballett fängt alles an  

Balletttraining beginnt im besten Fall schon früh z.B. mit TFE (Tänzerische Früherziehung) oder Pré-Ballett.

Darauf aufbauend folgt weiterführendes klassisches Balletttraining. Danach später

gerne auch moderner Tanz in vielseitigen individuellen Stilen, Formen, Techniken.

 Klassisches Ballett ist die beste Basis für alle nachfolgenden Tänze + Tanzstile, egal ob Jazztanz, Modern, Contemporary. 

 

Der Weg 

Deshalb sehe ich es gerne, besonders bei  jungen bis ganz jungen Schüler/innen, wenn zuerst Ballett korrekt erlernt wird. Solide, medizinisch gesund und richtig mit allen wichtigen Positionen, Schritten und Kombinationen.

 Wird Ballett richtig gelehrt, verstanden und verinnerlicht, dann kann man gerne noch zusätzliche Kurse mit Jazz, HipHop oder Modern Dance belegen. 

 

Das Ziel 

Mein Ziel ist es Schüler/innen entsprechend ihrer körperlichen Eignung gut, gesund und umfassend zu trainieren, auf der Bühne bei Aufführungen gut aussehen zu lassen sowie die Erfahrungen aus Auftritten in gestärktes Selbstbewusstsein fließen zu lassen.

 Definieren Sie Ihre Ziele mit mir; wir finden ein passendes Arrangement.